Hallo, hier bin ich….

Mein Name ist Noah und ich habe am 1.8. bechlossen, dass es an der Zeit ist, meiner Mama Andrea beim Gestalten der Homepage unter die Arme zu greifen und unser Pferd Lifra endlich kennenzulernen. Ab jetzt wird es wahrscheinlich hin und wieder ungewohnt laut sein am Stall aber ich freue mich schon, euch alle kennenzulernen.

Schulpferdeurlaub

Nicht nur Schüler freuen sich auf die Sommerferien sondern auch unsere Schulpferde. Sie dürfen sich in der letzten Juni Woche (25.6.- 1.7.) erholen und ihren Urlaub auf der Weide genießen, damit sie in den Sommerferien fit und munter sind. Deshalb bitten wir euch um Verständnis, dass in dieser Zeit KEINE Reitstunden stattfinden! K800_P1060107K800_P1050529

Burgenland Challenge am Windhof

Gestern fand der 1. Teil der Burgenland Challenge am Windhof in Steinbrunn statt. Lara, Vicky, Sophie und Katja vertraten mit Gledra, Fjörgyn, Harpa und Gani erfolgreich unseren Stall. Die Mädls konnten im Teambewerb den hervorragenden 2. Platz erreiten, Katja gewann den Dreigang, Lara konnte im T7 und Vicky im Dreigang den 5. Platz erreiten. Sophie ritt ebenfalls tolle Prüfungen, hatte allerdings im Aufgabenteil Galopp im V5 ein Pech. Die Schulpferde haben sich trotz schwülem Wetter und starker Konkurrenz tapfer geschlagen. Und das wichtigste: unsere Reiterinnen hatten jede Menge Spaß und wie immer einen tollen Fanclub der sie anfeuerte. Und weils so schön war folgt die Fortsetzung am 22. September beim 2. Teil der Burgenland Challenge bei uns am Islandpferdehof in Marz.

Zeitplan Burgenland Challenge

Am Samstag findet das erste Turnier der heurigen Burgenland-Challenge in Steinbrunn statt. Hier der Zeitplan: 09:00-10:00 T7 10:00-10:30 T5 10:30-10:45 T6 10:45-12:30 V5 12:30-13:00 V9 13:00-14:00 Trail/Geschicklichkeit 14:00-15:30 Team 4Gang 15:30-15:45 3Gang 15:45-16:30 F3 ca. 17:00 Siegerehrung Unsere Mädls vertreten unseren Stall im T7, V5 und Team-Viergang (für alle die sie gerne anfeuern kommen wollen).

KURS Intensivtag

Am 23.06. findet von 9:00-16:30 ein Intensivtag mit Lisi Wittmann statt. Der Schwerpunkt dieses Kurses ist abhängig von den Teilnehmern. Themenvorschläge werden bei der Anmeldung gerne entgegen genommen. Also schnell anmelden und Lisi mitteilen, woran ihr gerne arbeiten möchtet. Manu und MagniRückwärtsrichten zwischen Stangen Die Kosten sind: 60 Euro mit Schulpferd, 50 Euro mit Privatpferd und 15 Euro für Zuhörer.

Weltuntergangsstimmung

Gestern Nachmittag hat uns ein Gewitter mit ein "bisschen" Regen und Hagel erwischt. Binnen kürzester Zeit standen die Bahnen unter Wasser und plötzlich konnte man meinen, es sei Winter weil sich der Boden weiß färbte. Und was machen die Pferde? Sich im Stall zusammenkuscheln und warten bis es wieder trocken wird? NEIN, natürlich nicht. Die waren der Meinung dass Starkregen kein Grund ist, den Weidegang abzusagen und haben vergeblich gewartet, dass sich das Tor öffnet. Zumindest waren danach alle gewaschen 🙂 Oliver hat das ganze mit seiner Kamera eingefangen.

We proudly present: Nàttsòl

Lara ist die Taufpatin von dem Fohlen von unserer Næri und sie hat sich für einen superschönen und absolut passenden Namen für sie entschieden: Nàttsòl. Aber lassen wir sie selbst erzählen: "Ich habe mich mega gefreut als ich gehört habe, dass ein Stutfohlen zur Welt gekommen ist und sie ist ein Schecke, so wie ich es mir erhofft und erträumt habe. Sie ist ein großes "Elefantenbaby" mit seeeeehr langen Beinen. Den Namen Nàttsòl (=Nachtsonne) habe ich deshalb ausgesucht, weil sie in einer ganz besonderen Nacht geboren ist. Am 30. April war Walpurgisnacht und Vollmond noch dazu (und auch noch das Geburtsdatum von meiner Mama). Sie hätte sich keinen besseren Termin aussuchen können. Sie ist ein sehr aufgewecktes Fohlen, dass gerne auf der Weide herumläuft und in jedem Herzen die Sonne aufgehen lässt." Nàttsòl hat natürlich auch schon ihre eigene Seite unter dem Menüpunkt "Zucht" und zwar hier.

Start der Heusaison 2018

Gestern wurde die Heusaison 2018 mit den ersten 254 Heuballen von unseren Naturschutzflächen eröffnet. Der über den Winter leer gewordene Dachboden beginnt sich damit in den nächsten Wochen/Monaten schön langsam wieder zu füllen. Oliver war mit seiner Kamera live dabei und hat uns diese tollen Fotos zur Verfügung gestellt.

Start der Turniersaison 2018

Mit dem Reitertreffen des Vereins "Der Windhof" am 9.6. startet die Turniersaison im Burgenland. In der Ausschreibung findet ihr weitere Infos zu den Bewerben und den Anmeldebedingungen. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Islandpferdereitzertifikat. Solltet ihr im Besitz von diesem sein und Interesse am Mitreiten haben, meldet euch bitte bei Lisi für weitere Infos. Wir halten hier natürlich auch alle interessierten Zuschauer am Laufenden, damit ihr wisst, wann ihr unsere Turnierreiter anfeuern kommen könnt. 🙂