Adventbesinnung und Taufe Náttsól

Am Samstag fand die alljährliche Adventbesinnung bei tief winterlichen Wetterbedingungen statt. Aufgrund von starken Schneeverwehungen war es nicht ganz so einfach, unseren Stall mit dem Auto zu erreichen. Einige haben es aber trotzdem zu uns geschafft und so fand die Adventbesinnung heuer im kleineren Rahmen statt. Im Anschluss daran wurde Nàttsòl von ihrer Taufpatin Lara getauft und es gab Geschenke für unsere Pferde. Die freuten sich sehr über die Karotten und Äpfel. Für die Menschen gab es nach der Adventbesinnung leckere selbstgemachte Langos und Kekse und zum Aufwärmen natürlich Tee und Punsch. Lisi hat heuer nicht nur für die Menschen gebacken, sondern auch für die Pferde - erstmals gab es selbstgemachte Pferdeleckerlis als Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.