Intensiv Tölttag

Jeder der einmal die Spezialgangart des Isländers - Tölt - geritten und gespürt hat, vergisst dieses Gefühl nicht mehr. Diese Gangart ist der Grund, warum viele sich ein Reiten ohne Tölt nicht mehr vorstellen können. Doch einen taktklaren und harmonischen Tölt zu reiten ist nicht so einfach wie man denkt. Es hat nichts mit einfach nur oben sitzen und Kopf vom Pferd hochreissen zu tun - das war einmal. Wenn man Tölt richtig und vor allem für das Pferd angenehm reiten möchte, bedeutet das harte Arbeit und viel Übung. Dieser Kurs war dazu da, den Reitern und Reiterinnen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis den Weg zu einem harmonischen Tölten zu zeigen. Wie der Titel des Kurses bereits sagt, war es ein sehr intensiver aber lehrreicher Kurstag. Die Reiter und Reiterinnen können aber mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein und haben eine gute Basis erhalten, auf der sie aufbauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.