Tölt in Harmony

Am Wochenende fand in Semriach der erste Tölt in Harmony Kurs in Österreich mit Trausti Thor Gudmundsson und Lena Lennardsson statt. Die Idee von Tölt in Harmony ist ein pferdefreundlicherer Reitsport mit leichtrittigen Islandpferden. Dazu soll es zukünftig einen eigenen Bewerb geben, welcher im Viereck stattfindet und wo nicht die Bewegung des Pferdes wichtig ist sondern die Punkte der Skala der Ausbildung wie Takt, Losgelassenheit, Anlehnung,... je nachdem ob man Tölt in Harmony Level 1, 2 oder 3 reitet. IMG_0274IMG_0275 Es war ein sehr spannendes und interessantes Wochenende und dieser Kurs hat unsere Reitweise bestätigt, da auch wir bei der Ausbildung und Weiterbildung unserer Pferde und Reiter sehr viel Wert auf harmonisches Reiten und auf ein gutes Miteinander von Reiter und Pferd legen. Daher hat uns dieser Spruch von Trausti besonders gut gefallen, den sich ein Pferd denken sollte wenn das Miteinander gut funktioniert: "Zuhause ist, wo mein Reiter ist". P1040858 P1040865 Für alle Islandpferdereitinstruktoren gab es im Rahmen dieses Kurses die Möglichkeit, die Zusatzqualifikation "Tölt in Harmony Instructor" zu erwerben. Die ersten und zurzeit einzigen Tölt in Harmony Instruktoren im Burgenland sind Lisi Wittmann und Christa Putnik und die erste Burgenländische Tölt in Harmony Richterin ist Christa Putnik. Wir sind stolz das beide unserem Verein angehören und freuen uns, wenn in Zukunft im Turniersport nicht nur Wert auf gute Bewegung gelegt wird.

Vaka im Glück

Obwohl es Vaka bei uns in Marz bestimmt gut gefällt, gibt es doch nichts Schöneres, als seine Besitzerin nach längerer Zeit wieder zu sehen. Die Freude war auch bei Lilja riesengroß. Als großen Bonus gab es dann auch noch ein leckeres, gesundes Ostergeschenk. Beim nächsten Besuch ist Vaka vielleicht schon zu zweit. 🙂 Vaka und Lilja Vaka und Lilja2Vaka und Lilja1

Zukünftige Mamis

Unsere trächtige Gani hat vor einiger Zeit seelische Unterstützung von der ebenfalls trächtigen Vaka bekommen. Vaka lebt normalerweise am Islandpferdehof Sachsengang in Oberhausen bei ihrer Besitzerin Lilja und ist seit Mitte Feber bei uns in Marz auf Mama-Urlaub. Gani und Vaka verstehen sich hervorragend und auch die beiden Fohlen werden bestimmt gute Freunde, immerhin sind sie auch Halb-Geschwister (Papa der beiden ist der tolle Hugar frá Hvítárholti). Wir freuen uns ja schon soooo auf den Nachwuchs und halten euch natürlich auf unserer Homepage auf dem Laufenden. P1030160 P1030372 Spät aber doch: Herzlich Willkommen liebe Vaka bei uns in Marz. Wir hoffen du genießt deinen Mutterschutz 🙂